Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
Cheltenham-Hoffnungsträgerin Laurina aus deutscher Erfolgslinie

Es wurde ja bereits mehrfach ausführlich über die Erfolge deutscher Pferde im National Hunt Sport berichtet, dessen erstes deutsches Aushängeschild der aus Röttgener Zucht stammende Champion-Deckhengst Strong Gale war. Aktuell sind es besonders Monsun und seine Söhne wie allen voran Network, Shirocco, Arcadio sowie der junge Nachwuchs-Star Getaway, oder aber der leider bereits abgetretene Fame And Glory aus der Grimpola-Linie, die für Schlagzeilen sorgen. Dazu kommen mehrfache Gruppe I-Sieger wie Don Cossack, oder auch Gruppe I-Sieger von dem amtierenden deutschen Champion-Vererber Soldier Hollow, die sämtlich bereits in Cheltenham, dem Hindernis-Mekka in England, erfolgreich waren.

Ganz aktuell ist die bei ihren letzten fünf Starts ungeschlagene Spanish Moon-Tochter Laurina zu nennen. Die im Besitz von Sullivan Bloodstock stehende und von Willie Mullins trainierte, jetzt sechsjährige braune Stute ist einer der Hoffnungsträger für die Champion Hurdle als einem der Highlights beim großen Cheltenham Festival im März.

Laurina stammt aus der Zucht von Alain Clavier et alia in Frankreich. Ihre Mutter ist die von Stefan Seiter gezogene Alkalde-Stute Lamboghina, die sich als Ausgleich III-Siegerin profilierte und in Iffezheim Dritte im Gontard-Rennen war. Sie stellte mit dem American Post-Sohn Larrigo bereits einen zweimaligen Listensieger über Hürden. Die nächste Mutter ist die von dem Top-Sprinter Pentathlon gezogene Landina als Halbschwester vor allem des Listen- und Ausgleich I-Siegers Landsuitor, der auch über Hürden erfolgreich war, sowie des im Westdeutschen Haupthürdenrennen nicht zu schlagenden Navarino-Sohnes Landrino und zur Windwurf-Stute Landwiese als Mutter des norwegischen Derby-Siegers Lorofino.

Die zuletzt Genannten sind sämtlich Nachkommen der Frontal-Stute Landfrau aus der Zucht des Gestüts Hohe Weide. Die nächste und damit vierte Mutter von Laurina ist die von Irmgard von Opel gezogene Lagalb, eine Tochter des Derby-Siegers Alarich und der Birkhahn-Stute Libertas. Deren Mutter Liebesmahl interessiert als rechte Schwester der Klassestute Liebeslied, die über ihre in beiden deutschen Stutenklassikern erfolgreiche Masetto-Tochter Lis als zweite Mutter von Surumus Erzeuger Literat zeichnet, der wie Libertas als Birkhahn-Nachkomme ausgewiesen ist.

Aus dieser Linie gingen mit den Halbbrüdern Lando und Laroche, dem Westerberger Lebos sowie Lauscher allein vier Gewinner im Deutschen Derby hervor. Laurina ist ein weiteres Beispiel für die Qualität und Vererbungskraft alter deutscher Traditionslinien.

 

Stallion im Visier

Statistik der Woche

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern