Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse


Zweijähriger Lucky Lion-Sohn bringt 95.000 Guineas bei Tattersalls
  Ein zweijähriger Lucky Lion-Hengst aus dem ersten Jahrgang seines Vaters wurde am ersten Tag der Tattersalls Guineas Breeze Up Sale für 95.000 Guineas an Jake Warren verkauft und markiert damit den dritthöchsten Preis der Session.

Der vom irischen Tally-Ho Stud offerierte Lucky Lion-Sohn war das einzige Angebot seines Vaters auf der Auktion und ist ein Nachkomme der Galileo-Stute Livia's Wake als Tochter der Gruppeplatzierten Bigstone-Stute Liska, ihrerseits eine Halbschwester der Gruppeplatzierten Listensiegerin Livadiya sowie zur Mutter des zweifachen Gruppe I-Siegers und Goldene Peitsche-Gewinners Linngari.

Lucky Lion (Decktaxe: 4.500 Euro) hatte seine beste Saison dreijährig als er dreimal auf Gruppe-Ebene punkten konnte mit seinem Gruppe I-Erfolg im Grossen Dallmayr-Preis-Bayerisches Zuchtrennen über 2000 Meter und dem klassischen Sieg im Mehl-Mülhens-Rennen-German 2000 Guineas (Gr.II) sowie einem zweiten Platz im Deutschen Derby (Gr.I) über 2400 Meter an der Spitze.

Lucky Lions Vater High Chaparral zählt als Rennpferd und Deckhengst zuden allerbesten Söhnen des Rekord-Vererbers Sadler's Wells und konnte bei sechs Gruppe I-Siegenvor allem das Epsom Derby und das Irish Derby sowie zweimal den Breeders' Cup Turf für sich entscheiden. High Chaparrals Mutter hat den von dem doppelten Derby-Sieger Shirley Heights stammenden französischen Derby-Sieger und Champion-Deckhengst Darshaan zum Vater und ist somit einer von 22 klassischen Siegern, den dieser Erfolgscross hervorbrachte.

Lucky Lions Mutter ist die Gruppeplatzierte Listensiegerin Lips Arrow als Tochter des deutschen Champion-Deckhengstes und profilierten Hengste-Vererbers Big Shuffle sowie Halbschwester der German 1000 Guineas-Siegerin Lips Poison. Die gleiche Verbindung von High Chaparral auf eine Big Shuffle-Stute repräsentiert auch der Winterfavorit und profilierte Deckhengst Tai Chi als gewinnreichster Zweijähriger Deutschlands. Lucky Lions zweite Mutter Lips Plane hat den von dem Nureyev-Sohn Soviet Star stammenden klassischen Sieger Ashkalani zum Vater, wobei Nureyev in diesem Zusammenhang als Dreiviertelbruder zu Sadler's Wells interessiert.

 

Zurück zur Übersicht

 


  Wie hoch schätzen Sie die gesamte Qualität der deutschen Zucht ein?

Sehr hoch

Ganz gut

Weiß nicht genau
 
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern